Episode 11 – Was die Digitalisierung für unsere Gesellschaft und Wirtschaft bedeutet.

Durch die fortschreitende Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung verändern sich unsere Wirtschaft und Gesellschaft spürbar.  Vieles wird schneller, lauter, bunter – teilweise auch unreflektiver. Ohne Smartphones und 24h-Erreichbarkeit geht im globalen Wettbewerb der Unternehmen und Volkswirtschaften nichts mehr. Dieser Veränderungsprozess ist nicht aufzuhalten und gewinnt derzeit weiter an Fahrt.

Was bedeutet das für unser Zusammenleben und unsere beruflichen Aktivitäten? Wird alles schlimmer oder besser? In dieser Folge beschäftigen wir uns mit den sozioökonomischen Folgen der Digitalisierung.

Inspiriert wurden wird von Kurt Brand, der auf LinkedIn einen sehr interessanten Artikel darüber veröffentlicht hat. Enjoy! Wir freuen uns über deine Kommentare.

SHOWNOTES

Kommentar verfassen